Wohlfühlpraxis Ihres Lächelns

Ihr Lächeln ist mein Ziel: mit moderner Zahnmedizin zur natürlichen Schönheit,
Individuelle Behandlungen, innovative Methode für Sie in einem angenehmen Ambiente.

Für Ihr Vertrauen bedanke ich mich im Voraus.

Wohlfühlpraxis Ihres Lächelns

Ihr Lächeln ist mein Ziel: mit moderner Zahnmedizin zur natürlichen Schönheit,
Individuelle Behandlungen, innovative Methode für Sie in einem angenehmen Ambiente.

Für Ihr Vertrauen bedanke ich mich im Voraus.

Zahnmedizin in der heutigen Zeit ist mehr als nur Medizin, sondern auch Kunst.

In der Welt der Computertechnik ist es eine interessante Aufgabe, medizinische Notwendigkeit zu einem natürlich wirkenden Endergebnis zu führen.

Deshalb lautet mein Motto: „Ihr Lächeln ist mein Ziel – mit moderner Zahnmedizin zur natürlichen Schönheit.”

In meiner Ordination wird Ihre Behandlung durch moderne Geräte und Methoden unterstützt, dazu gehören: 3D-Röntgenaufnahmen, computergeplante und navigierte Implantationen, auch mit Bohrschablonen, Laserlichttherapien, Regenerationsbeschleunigung durch eigene Heilungsfaktorenkonzentrat, Wurzelfüllungen mit elektrischer Bemessung des Kanals.

Die enge räumliche Zusammenarbeit mit Zahntechnik Seeland ermöglicht die ideale Form, Farbe und Aufstellung Ihrer neuen Zähne gleich im Behandlungsstuhl zu finden.

Dadurch profitieren Sie als Patient.

Schenken Sie mir Ihr Vertrauen!

All Ihre Fragen werden von mir prompt und persönlich beantwortet.

Für eine Beratung, Erstellung eines Angebotes oder eine Terminvereinbarung stehe ich gerne zur Verfügung.

Beachten Sie auch meine Webseite! Kontakt>

Ein gepflegtes Äußeres ist heutzutage immer wichtiger und wir tun auch viel dafür. Ein schönes Lächeln gehört auch dazu. Zu jedem Gesicht passt eine individuelle Farbe, Form und Zahnstellung. Jeder Patient benötigt eine individuelle Behandlung.
Meine Aufgabe ist es, die passende zu finden.

Vollkeramikkrone, Zirkonkrone

Mit dieser Art von Kronen erreicht man ein schönes, sehr natürliches Ergebnis.


Metallkeramikkrone

Die klassischen, stabilen, zeitlosen und preiswerten Kronen sind auch heute noch am beliebtesten.

Implantatkrone, Implantatbrücke

Die in den Kiefer eingesetzten künstlichen Wurzeln können Einzelkronen oder Brücken tragen.

Implantatgetragene Prothese

Durch Implantate kann man lockere Prothesen stabil machen.

Implantation mit Computerplanung

In der heutigen Zeit können künstliche Wurzeln in den Kiefer eingesetzt werden,  die Planung wird mittels Computer durchgeführt.

Implantation mit Bohrschablone

Eine Bohrschablone ermöglicht eine computergeplante Implantation ohne größeren Eingriff.

PRF: Platelet Rich Fibrin

Herstellung Ihres eigenen Heilungsfaktorenkonzentrats für einen schnelleren und besseren Heilungserfolg.

Knochenaufbau

Fehlende Knochen kann man heutzutage mit Knochenersatzmaterial, Heilungsfaktorkonzentrat und Membran aufbauen.

Laserlichttherapie

Ein starkes Licht, ohne Chemikalien, heilt Entzündungen, tötet Bakterien, hilft bei der Selbstregeneration und kommt auch bei kleineren OPs zum Einsatz.

CIT: Collagen Induktions Therapie mit PRF

Gesichtshautregenerierende Therapie ergänzt mit eigenem Heilungsfaktorenkonzentrat ermöglicht die Erscheinung von Falten, Narben, Pigmentstörungen oder großen Poren wesentlich zu verbessern.

3D Röntgen

Ein digitales 3D Röntgenbild mit weniger Strahlung ist bei der Implantatplanung unverzichtbar. Ein weiterer Vorteil ist die exakte Erkennung von Entzündungen.

Digitales Kleinröntgen

Schon mit geringer Röntgenstrahlbelastung kann man heute ein scharfes Bild von Zähnen machen.

Kompositfüllung

Diese Art der Füllung kommt bei kleineren und mittleren Fällen von Karies zum Einsatz.

Keramikinlay

Diese „große Füllung” aus Porzellan wird im Zahnlabor hergestellt und garantiert hohe Präzision.

Wurzelbehandlung

Diese klassische Behandlungsmethode von Nervenentzündungen wird durch elektrische Bemessung des Kanals und Laserlichttherapie ergänzt.

Professionelle Mundhygiene

Heutzutage ist es möglich, die Zähne und Zahntaschen sanft, aber effektiv zu reinigen. Laserlichttherapie verbessert die Heilung.

Bleichen

Aufhellung der eigenen Zähne kann das Lächeln schöner machen.

Zahnregulation

Mit einer unsichtbaren Schiene kann man sogar Zähne von Erwachsenen regulieren.

Dr. Melinda Seeland-Csitári

2002 absolvierte ich mein Studium zur Zahnmedizinerin an der Wissenschaftsuniversität von Szeged.

Seit diesem Jahr praktiziere ich.

Ich führte eine Praxis in Sopron, Ungarn, bis ich im Jahre 2015 meine Ordination in Ebenfurth eröffnete. Seitdem habe ich auch meinen Wohnsitz in Österreich, Neufeld.

Meine Kenntnisse und Erfahrungen möchte ich entsprechend Ihren Ansprüchen gerne anwenden.

Mein Ziel ist eine individuelle Behandlung in einem angenehmen Ambiente.

Für Ihr Vertrauen bedanke ich mich im Voraus.

Mein Logo, mein Beruf: Zahnmedizin trifft Kunst

Mein Logo, mein Beruf: Zahnmedizin trifft Kunst

Mein Logo erzählt so einiges über meinen Beruf, über meine Anschauungen und ein wenig über mich. Ich gebe Ihnen einen ehrlichen Einblick in meinen Beruf – den ich sehr mag -, in meine Behandlungsweisen und in meine Einstellung. Lesen Sie meinen Artikel „ohne Angst vom Zahnarzt“ und Sie werden danach meinen Beruf mit anderen Augen sehen und die Zahnarztpraxis mit anderen Gefühle betreten.

Mit der Zeit – 20 Jahre Erfahrung – ist es in mir eindeutig klar geworden: ich behandle nicht nur Zähne, ich forme ein Gesicht. Was ist schön? Schönheit ist objektiv und individuell. Zähne sind nicht nur zum Essen da. Sie sind wichtig für die Art unserer Aussprache, für das Lächeln und für unsere Mimik: wie offen wir unsere Gefühle zeigen. Auf diese Weise beeinflussen sie unser Selbstbewusstsein, prägen unsere Persönlichkeit. Unser Lächeln und unser Gesicht – der Spiegel unserer Seele – sehen wir jeden Tag und auch Alle, die wir treffen. Form, Farbe, Stellung und Einzelheiten unserer Zähne bestimmen wie schön unser Lächeln ist. Die ideale Bisshöhe nimmt Einfluss auf ein harmonisches Profil, lässt das Kiefergelenk gesund bewegen und kann sogar Faltenbildung verhindern.

Computertechnologie und Digitalisierung ist auch in der Zahnmedizin angekommen. Es gibt schon Programme die ein Lächeln nach geometrischen und ästhetischen Regeln planen. Der Computer ist in vielerlei Hinsicht ein wichtiges Instrument in meinem Beruf. Eigentlich Alles kann man mit Hilfe des Computers planen. Aber – nach meiner Meinung nach – unsere Erfahrungen, unser Kreativität, unseren Talent: eigentlich unser – einfach gesagt – „Bauchgefühl“ kann nichts ersetzen.

Seit meiner Ausbildung belege ich regemäßig Kurse und Weiterbildungen, lese viele Fachbücher um auf den letzten Stand zu sein. Zur Zeit lerne ich an der Universität Wien eine Weiterbildung Master of Clinical Dentistry in Periodontology and Implantology. Unser Stand der Wissenschaft und Technologie ist an einem sehr hohen Niveau, dadurch haben wir Zahnärzte mit Hilfe von Veneers, Kronen, Implantate, Inlays und Regulierungen eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten für ein schönes Lächeln und ein gesundes Selbstbewusstsein Ihnen zu geben.

Letztes Jahr lernte ich eine wunderbare Malerin kennen. Sie und Ihr Vater sind Meistern der Portraitkunst. Wir sind auf der gleichen Wellenlänge und haben uns rege über meine Behandlungsweise und über Ihre Kunst ausgetauscht. Wir beide – die Künstlerin und die Zahnärztin – wissen, dass es Feinheiten sind, die bestimmen, wie harmonisch und natürlich ein Gesicht aussieht; wie am Bild, als auch im Leben. Beim Malen kann man oft nicht mit Worten erklären, welche Feinheiten ein Gesicht lebendig und natürlich wirken lassen. Die Malerin muss es fühlen und das Gefühlte in ihre Hände fließen lassen. Genauso ist es mit dem Lächeln: welche Form, Farbe, Stellung und Einzelheiten der Zähne zum Gesicht, zum gesamten Menschen passen, das muss ich als Zahnärztin fühlen und dann in meine Arbeit fließen lassen. Das ist unser gemeinsames Credo. Ich danke der lieben Malerin für mein schönes Logo.

Ihr Lächeln ist mein Ziel.

Mit moderner Zahnmedizin zur natürlichen Schönheit.

Das finden Sie nicht nur auf meinem Logo – das lebe ich auch.

Fortbildungen

 

Durch meine zahlreichen Fortbildungen, die vor allem in Österreich und in Deutschland stattfanden, ermögliche ich meinen Patienten ein individuelles Behandlungskonzept.
Meine Kenntnisse und Erfahrungen möchte ich entsprechend Ihren Ansprüchen gerne anwenden.
Mein Ziel ist eine individuelle Behandlung in einem angenehmen Ambiente.
Für Ihr Vertrauen bedanke ich mich im Voraus.

  • Ästhetische Rehabilitationen, Akademie Für Orale Implantoligie, Wien
  • Implantatprothetik, Akademie Für Orale Implantologie, Wien
  • Sofortversorgung von Implantaten, Akademie Für Orale Implantologie, Wien
  • Hospitation an der Akademie Für Orale Implantologie, Wien
  • Nobelesthetics Suprakonstruktionen auf natürlichen Zähnen, Wien
  • Endo und adhäziv Stiftaufbau, Zahnärztliche Fortbilding der Landeszahnärztekammer Wien
  • Endosysteme von A bis Z, Zahnärztliche Fortbilding der Landeszahnärztekammer Wien
  • Nationalen Osteology Symposium, Wien
  • New Challenges in update dentistry, EuropEan Society of Cosmetic Dentistry, Wien
  • Ästhetik in Perfektion, Wien
  • Ankylos multi-indicative Implantaten, Salzburg
  • International Friadent Symposium, Salzburg
  • Neue Wege in der plastisch-parodontalen Chirurgie, Tegernsee Deutschland
  • Revolutionen und Evolution in der Parodontologie, Tegernsee Deutschland
  • Soft Laser Therapie in Mundheilkunde, Budapest Ungarn
  • Lumineers smile design workshop,Budapest Ungarn
  • Ankylos Implantaten Chirurgie und Prothetik, Sopron Ungarn
  • Regenerative und esthetische Parodontalchirurgie, Budapest Ungarn
  • Regeneration von Intraossealen Parodontaldefekten Praxiskurs, Budapest Ungarn
  • Regenerative Parodontalchirurgie, Budapest Ungarn
  • Dental CT, Volumentomographie und Computernavigation in der Implantologie, Sopron Ungarn
  • Knochenaufbau nach Meisinger Technologie, Sopron Ungarn
  • APF Prothetik Biodent, Sopron Ungarn
  • Ceka Druckknöpfe und Preci Geschiebe in der Implantologie, Sopron Ungarn
  • Ästhetische Behandlungen mit höchster Qualität, Sopron Ungarn
  • Individueller Wert der Anwendung von SAM Artikulator und Gesichtsbogen, Sopron Ungarn
  • Aesthetic Expert Day Mesotherapie, Wien Österreich
  • Eao European Association for Osseointegration Congress, Wien Österreich
  • Sofortimplantation Im Oberkiefer-Seitenzahnbereich mit Alphabio Implantaten, Wien Österreich
  • Das Neo Implantatsystem Experten Workshop und Klinische Praxis, Wien Österreich
  • Update Augmentation und Implantatdesign Wissenschaft Trifft Praxistaugliche Behandlungskonzepte, Wien Österreich
  • Implantology Course Using Alpha-Bio Tec System, Wien Österreich

Dr. Melinda Seeland-Csitári

Wahlärztin aller Kassen

Siedlerstrasse 5-7
A-2490 Ebenfurth

0660 615 35 55
info@drmelinda.at
Termin nach Vereinbarung

Schenken Sie mir Ihr Vertrauen!

All Ihre Fragen werden von mir prompt und persönlich beantwortet. Für eine Beratung, Erstellung eines Angebotes oder eine Terminvereinbarung stehe ich gerne zur Verfügung. Beachten Sie auch meine Webseite.

Hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht!

1 + 14 =

Ihre angegebenen Daten sind laut Datenschutz-Grundverordnung gespeichert und gesichert.

Anfahrt

Von Eisenstadt

-entweder von der A3 Richtung Wien, Abfahrt Hornstein  Richtung Neufeld
-oder von der B16 von Müllendorf kommend Richtung Neufeld
-oder die L217 von Steinbrunn kommend Richtung Neufeld
-in Neufeld der Eisenstädterstraße folgen Richtung Ebenfurth
– an der Kreuzung ( Volksschule Ebenfurth ) links abbiegen in Richtung Wiener Neustadt
– bei meiner Tafel links in die Grübelstraße einbiegen
– 2-mal links
– in der Siedlerstraße 5-7 finden Sie meine Ordination

Von Mödling oder Wien

-A3 Richtung Eisenstadt Abfahrt Pottendorf
-in Pottendorf beim Kreisverkehr 1. Ausfahrt nach Ebenfurth nehmen
-in Ebenfurth an der Kreuzung ( Volksschule Ebenfurth ) rechts Richtung Wiener Neustadt abbiegen
– bei meiner Tafel links in die Grübelstraße einbiegen
– 2-mal links
– in der Siedlerstraße 5-7 finden Sie meine Ordination

Von Baden

-entweder A3 Richtung Eisenstadt, Abfahrt Pottendorf
-oder B210 durch durch Ebreichsdorf in Richtung Weigelsdorf, in Weigelsdorf B60 in Richtung Pottendorf
-oder von Tattendorf kommend die Badener Straße Richtung  Pottendorf
-in Pottendorf beim Kreisverkehr 1. Ausfahrt nach Ebenfurth nehmen
-in Ebenfurth an der Kreuzung ( Volksschule Ebenfurth ) rechts Richtung Wiener Neustadt abbiegen
– bei meiner Tafel links in die Grübelstraße einbiegen
– 2-mal links
– in der Siedlerstraße 5-7 finden Sie meine Ordination

Von Wiener Neustadt

– B60 Richtung Ebenfurth
– durch Eggendorf
– in Ebenfurth bei meiner Tafel rechts in die Grübelstraße einbiegen
– 2-mal links
– in der Siedlerstraße 5-7 finden Sie meine Ordination